Entstehung

Unsere Gleisbauarbeiten

Der Anfang

Die ersten Arbeiten

Der Aufbau der Rohkonstruktion ist geprägt gewesen, vom Bau des Ständer­werks unter Berücksitigung des künftigen Streckenverlaufes und dem Aspekt, später bequem alle Bereiche der Anlage erreichen zu können. Da war auch schon in der Planungsphase eine gewisse Vorausschau wichtig.

Es geht voran

Konstruktionsverlauf - Oktober 2005

Hier werden schon erste Strukturen sichtbar, die vorher nur auf den Plänen für den Laien zu erahnen wahren. Auch stellten sich ein paar Heraus­forderungen auf, die wir jedoch zügig und professionell meisterten.

Brückenmontage

Die ersten Brücken enstehen

Im November 2005 haben wir begonnen die ersten Brücken zu montieren und eigene Brückenkonstruktionen anzufertigen. Hier haben wir auch Überführungen und Gleisanbindungen montiert bzw. verlegt.

Erste Bauten

Die ersten Aufbauten nehmen Gestalt an

Ein wichtiger Abschnitt beginnt. Wie wirken die Aufbauten im Zusemmenspiel mit dem Gesamtbild? Aufbauten die nur in Zeichnungen und Plänen existierten wurden nun Realität. Natürlich waren auch hier und da Korrekturen nötig. Theorie und Praxis treffen aufeinander.

Zwischendurch

Tag der offenen Tür

Natürlich durfte ein kleiner Blick hinter die Kulissen nicht fehlen.

Der nächste Schritt

Die Halle wird vorbereitet

Die Renovierungsarbeiten verliefen planmäßig und ohne große Zwischenfälle.

Es geht voran 2

Weitere Aufbauten und Gleisstrecken enstehen

Hier freuten wir uns jedesmal, wenn wir ins Detail gehen durften.

Grünflächen und Gipsarbeiten

Die Landschaft wird lebendig

Graslandschaften und Gebirge sind immer ein faszinierender Arbeitsschritt.

Letzte Arbeiten & Verladung

Ein Licht am Ende des Tunnels

Nachdem weitere Details gesetzt wurden, kam der Tag des Transportes immer näher.

Ankunft in Friedrichstadt

Das lange Warten hat ein Ende

Banges Hoffen dass keine großen Transportschäden auftreten, steigerte unsere Ungeduld noch mehr.

Die Endmontage

Das Finale

Endlich ist sie da! Unsere neue Anlage. Nun sollten es nur noch wenige Stunden sein, bis der erste Zug über die neue Anlage fährt.

Teams & Freunde

Vielen Dank an alle

Es war eine schöne und spannende Zeit. Wir wollen uns hier nochmal bei allen Helferinnen und Helfern bedanken und freuen uns auf weitere schöne Modellbahn-Momente mit Euch.

Euer Team vom Modellbahn-Zauber

KONTAKT

MODELLBAHN-ZAUBER

Brückenstr. 18
25840 Friedrichstadt
 
info@mobaza.de
www.mobaza.de

TEILEN & FINDEN

Teile uns auf...

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Per E-Mail empfehlen

Finde uns auf...

  • Facebook
  • YouTube
  • YouTube
Besucherzähler 2016+
Online:
5
Besucher heute:
58
Besucher gesamt:
206.824